Beispiele aus der Datenbank

 

  • Bergbau
     

    • Zürl, F.: Die Geschichte des Goldkronach-Brandholzer Gold- und Antimonberbaus, in: Gold in Bayern - Geologica Bavarica, Bd. 102, München: 1997, S. 143-171

    • Hesse, O.: Martin Luthers Familie im 16. Jh. : eine Unternehmerfamilie im Bergbau und in der Erzverhüttung im Mansfelder Land und in Goslar. in: Harz-Zeitschrift, Bd. 68, S. 97-122

    • Ludwig, J.: Blei, Zink und Schwefelkies - Erzbergbau im Sauerland 1740 - 1907, Bochum/Bergbau-Museum: 2010, 464 S.

  • Hüttenwesen
     

    • Paulinyi, A.: Das Puddeln - Ein Kapitel aus der Geschichte des Eisens in der Industriellen Revolution. Abhandlungen und Berichte N.F. 4, Deutsches Museum München: 1987, 184 S.

    • Kortzfleisch, A.: Holzkohle, die Energieversorgung der Schmelzhütten vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit. in: Tagungsband 19. Internationaler Bergbau- & Montanhistorik-Workshop, Mansfeld-Südharz, Sangerhausen: 2016, S. 196-206

    • Reichmann, M.: Die anhaltinische Eisenhütte unterm Mägdesprung, in: Der Eiserne Harz - Harzer Eisenkunstguss im 19. Jh. (Edition Schloss Wernigerode, Bd. 14, hrsg. C. Juranek), Dössel/Wettin: 2010, S. 11-48

  • Salinenwesen
     

    • Anonym: Nachrichten von dem Erfolge der Sonnensalzfabrictions-Anstalten in Sachsen und der älteren ähnlichen Versuche in Bayern und Tirol, in: Efimeriden der Berg- und Hüttenkunde, Bd. 4, Art. VI, München: 1805, S. 273-347

    • o.V.: Verzeichnis der sämtlichen Salzwerke und Salzquellen in Deutschland und Böhmen. in: Technologisches Magazin, Bd. 3, Heidelberg: 1794, S. 157-164

    • Beck, G.: Die Bildung von Bergrevieren in der Salzwirtschaft (dargestellt an Beispielen aus Mitteleuropa), in: Bergbau und Berggeschrey - Zu den Ursprüngen europäischer Bergwerke. Tagunsband 8. Intern. Montanhistorischer Kongress, Schwaz-Sterzing 2009, hrsg. W. Ingenhaeff und J. Bair, Hall/Tirol: 2010, S. 39-58

    • Die Literaturdatenbank stellt jedoch keine Literatur  bzw. Aufsätze zur Verfügung. Es wird auf den Bibliotheken-Leihverkehr verwiesen, Auskünfte bei der zuständigen Stadt- oder Kreisbibliothek.